Es gibt 2 Hefte mit Farbenrezepten:

Farben aus der Natur fast pur
Es entält Rezepte für Farben aus Pflanzen, Steinen, Tieren und Pilzen.
Auch Pinsel und Malgründe können direkt aus der Natur gewonnen werden.
Es kostet bei uns direkt 3 €, bei Versand plus 2 €. Ab 5 Heften versandkostenfrei.
Eine kleine Pigmentprobe ist mit dabei.
Hier gibt es den Aktualisierungsservice für die Auflage von 2016: (Für die Neuauflage von 2022 gibt es noch keine Ergänzungen.)

S.3 Goldrute kann mit Lauge gelber werden. Das ermuntert zu weiteren Experimenten.

S.5 Roßkastanien-Waschmittel: 6-8 Roßkastanien einige Stunden eingeweicht/ Waschgang; für helle Wäsche evtl. vorher schälen, für niedrige Waschtemperaturen evtl. mit heißem Wasser übergießen bzw. aufkochen. Um Schimmel zu vermeiden den Jahresvorat gehackt trocknen.
S.7 bei getrocknetem Kraut lieber 2 g und bei frischem Kraut 4 g /g Textil
S.7 Bei Naturfarben ist Essig im letzten Spülwasser nicht nötig.
S.14 Pflanzen-blüten-blätter auf Stoff legen und kräftig drücken bzw. schlagen. Das ergibt schöne farbige Abdrücke.
S.16 Die Farbenkueche ist auf dem Cranachhof zu erleben: Termine gibt's hier

Die Farbenküche ist seit 2. April 2016 eine GbR. Die korrekte Anschrift:
Farbenküche GbR
Michael & Markus Schicketanz
Rahnsdorfer Straße 6
06895 Zahna
e-mail: info@farbenkueche.net



Bunte Farben - aber natürlich
Das Beste von damals & Supermaterial von heute

ist im Herbst 2020 in überarbeiteter Fassung neu gedruckt. Es kostet bei uns direkt 3 €, bei Versand plus 2 €. Ab 5 Heften versandkostenfrei.
Es enthält 100 Rezepte für Kinderfreundliches, für Künstler und zum Renovieren.
Aktualisierungen:
- Die 3 € sind der Bruttopreis incl. 7 % Umsatzsteuer.
- Der Wortteil 'Kultur' in ''KulturBotschaft' wird kursiv geschrieben.
- S.11: Der Kaseinanteil für die Wandfarbe bezieht sich auf das Grundrezept auf S.10.
Also z.B. für einen 10-l-Eimer: 4 Becher(500 g) Magerquark mit 1 Becher Sumpfkalk und 18 Becher Kreide mit 6 Bechern Wasser
- Mit Bienenwachs kann auch Wachstuch zum Einpacken von Lebensmittel herstegestellt werden.
- Die Schuhpflegerezepte können auch 2-stufig hergestellt werden. Zum einen Öl und Creme/Fett als pflegende Schuhcreme und Bienenwachs mit Öl als schützendes Finish.